fbpx
Als Standardsprache festlegen
 Bearbeiten Übersetzung
durch Transposh - Übersetzungs-Plug-In für WordPress

Therapie für Superhelden, Seite 3 #Comics #becominghero ein Prequel zu dem Comic-Charakter, der seinen Autor tötet.

Updates Samstagen, Künstler Ian Pineda.

SEITE DREI PANEL 1 Fünf Superhelden sitzen um einen schwach beleuchteten Pokertisch in einem dunklen Keller irgendwo. Mark breitete eine Karte auf dem Tisch. Skye Lounges mit seinen Füßen auf dem Tisch zurück, uber-entspannt. Schmetterling sitzt sehr angemessen, mit den Fingern gekreuzt fast, als ob im Gebet. Natasha steht intensiv über den Tisch mit einem Fuß auf einem Stuhl und ihre Faust an der Ecke der Karte. Robotman steht mit verschränkten Armen. Schmetterling: „Ich war nicht einmal bewusst, die Sensen wurden die Bekämpfung der Mafia-sie hatte keine widerstreitenden Markt. Die Mafia tut Drogen, die Sensen tat Experimente an Supermenschen.“Natasha: „Nicht viel Crossover zwischen denen.“ PANEL 2 Mark zeigt auf eine Fotografie eines Ring, oberhalb der Karte. Es ist ein Ring mit einer Harvard Medical School Logo drauf. Mark: „Bis zu diesem Kerl. Psych, Sie nennen ihn. Er Ihre lokale Mafia in einen größeren Waffenmarkt bekommen, und das schließt jetzt übermenschlich tech.“Robotman: Mark: „Das ist die Stola alles von den Sensen Lagern, nachdem sie sie Rosa zu rächen nahmen.“: „Richtig.“ PANEL 3 Skye steigt das Zimmer verlassen, schaut entmutigt. Natasha bemerkt. PANEL 4 Keller „Küche“, düster, mit einem alten aussehenden Kühlschrank. Durch die Tür können wir in den beleuchteten „Poker“ Zimmer sehen immer noch, wo die anderen Helden strategizing. Natasha: "Na und, Sie kennen alle das schon?“Skye: "Nicht jetzt, Donner. Ich will nicht gescholten werden, und ich will nicht denken. Ich will nur, dass sie mir sagen, wer zu treffen, und dann will ich sie schlagen.“Natasha: „Ist es wegen dem, was ich sagte,? Wir über uns nie Datierung?“PANEL 5 Skye Gesicht. Skye: „Es hilft nicht.“

 

(Eine informelle Webcomic in der Welt der BECOMING HERO, der Roman über eine Comic-Figur, der seinen Autor schießt!, und die Comic-Leser, haben ihn zu stoppen. Große Meta-Superheld-Fiction für Fans von Deadpool, Animal Man, Last Action Hero, Schräger als Fiktion, Superboy-Prime, She-Hulk, Cerebrus die Aardvark, Ambush Bug, und anderer Autoren-Treffen der vierte Wand-breaking “Wut gegen den Autor” tropists.)

↓ Transkript
SEITE DREI

PANEL 1

Fünf Superhelden sitzen um einen schwach beleuchteten Pokertisch in einem dunklen Keller irgendwo. Mark breitete eine Karte auf dem Tisch.

Skye Lounges mit seinen Füßen auf dem Tisch zurück, uber-entspannt. Schmetterling sitzt sehr angemessen, mit den Fingern gekreuzt fast, als ob im Gebet. Natasha steht intensiv über den Tisch mit einem Fuß auf einem Stuhl und ihre Faust an der Ecke der Karte. Robotman steht mit verschränkten Armen.

Schmetterling: „Ich war nicht einmal bewusst, die Sensen wurden die Bekämpfung der Mafia-sie hatte keine widerstreitenden Markt. Die Mafia tut Drogen, die Sensen tat Experimente an Menschen.“

Natasha: „Nicht viel Crossover zwischen denen.“

PANEL 2

Mark zeigt auf eine Fotografie eines Ring, oberhalb der Karte. Es ist ein Ring mit einer Harvard Medical School Logo drauf.

Mark: „Bis zu diesem Kerl. Psych, Sie nennen ihn. Er Ihre lokale Mafia in einen größeren Waffenmarkt bekommen, und das schließt jetzt übermenschlich tech.“

Robotman: „Das ist die Stola alles von den Sensen Lagern, nachdem sie sie Rosa zu rächen nahmen.“

Mark: "Recht."

PANEL 3

Skye steigt das Zimmer verlassen, schaut entmutigt. Natasha bemerkt.

PANEL 4

Keller „Küche“, düster, mit einem alten aussehenden Kühlschrank. Durch die Tür können wir in den beleuchteten „Poker“ Zimmer sehen immer noch, wo die anderen Helden strategizing.

Natasha: "Na und, Sie kennen alle das schon?”

Skye: "Nicht jetzt, Donner. Ich will nicht gescholten werden, und ich will nicht denken. Ich will nur, dass sie mir sagen, wer zu treffen, und dann will ich sie schlagen.“

Natasha: „Ist es wegen dem, was ich sagte,? Wir über uns nie Datierung?”

PANEL 5

Skye Gesicht.

Skye: „Es hilft nicht.“